Dienstag, 13. Mai 2008

EQUITANA Open Air 2008 – die ganze Pferdewelt zum Anfassen

200 Stunden Programm, Rekordbeteiligung im Wettbewerbsprogramm und jede Menge Fachwissen

Neuss. Mehr als 1.500 Pferde, 180 Aussteller, 100 Wettbewerbe und 80 Demonstrationen, Vorträge und Shows – das ist die EQUITANA Open Air 2008. Vom 16. bis 18. Mai führt sie die verschiedensten Pferderassen und Reitweisen zusammen, vereint Sport, Information, Unterhaltung und Shopping mit dem Flair eines Open-Air-Festivals. Im Mittelpunkt steht nach wie vor der Breitensport. Vom sportlich ambitionierten Turnierreiter bis zum Freizeitreiter, vom Island- bis zum Barockpferdereiter, von Dressur bis Western – die EQUITANA Open Air bringt sie alle zusammen.

Umfangreiches Programm auf acht Aktionsplätzen

Auf insgesamt acht Aktionsplätzen erleben die Besucher und Reiter drei Tage lang Prüfungen und Qualifikationen der vier Partnerverbände Pferdesportverband Rheinland, Erste Westernreiter Union (LV Rheinland), IPZV Landesverband Rheinland und Interessengemeinschaft Welsh. Parallel zu den mehr als 100 Cups und Prüfungen präsentiert die EQUITANA Open Air ein spannendes Showprogramm und jede Menge Fachwissen rund ums Pferd. Im neuen Kompetenzforum ‚pferdegerecht’ geben die Profis ihr Wissen an die Besucher weiter. Insgesamt stehen 180 einzelne Veranstaltungen in drei Tagen auf dem Programm.

Zuchtschau der besonderen Art

1.500 Pferde werden in Neuss erwartet, mehr als 50 Rassen werden im Turnier- und Showprogramm zu sehen sein. Besonders groß ist die Vielfalt der Ponys und Kleinpferde. Erstmals wird es auf dem Pferdefestival aber auch eine Zuchtleistungsprüfung für spanische Pferde geben. Organisiert wird diese vom Verein der Freunde und Züchter des Pferdes reiner spanischer Rasse. Am Freitag und Samstag wird der Verein die außergewöhnliche Eleganz und Ausstrahlung der Pura Raza Española dem Publikum präsentieren.

Stärkerer Fachcharakter im Tagesprogramm

Das Tagesprogramm bietet allen Pferdefans ganztägig Lehrdemonstrationen und Mitmachaktionen. Mit dem Kompetenzzentrum ‚pferdegerecht’ ergänzt die EQUITANA Open Air in diesem Jahr ihr Programm und stärkt ihren Fachcharakter. Die Themen reichen von der Pferdefütterung bis hin zu Ratschlägen für erwachsene Reitanfänger. Auf dem Aktionsplatz reicht das Angebot von der Gangpferdeausbildung mit Walter Feldmann über Natural Horsemanship bis zur Springclinic mit Michael Zimmermann. Das FS-Reitzentrum Reken ist ebenso vertreten wie Global Equine Services aus Großbritannien, deren Referenten täglich sanfte Behandlungsmethoden bei Zahnproblemen demonstrieren.

Von der Rekord-Quadrille bis zum Rodeo – Vielfalt im Showring

Morgens und nachmittags stellen die Aussteller im Showring ihre Pferde in bunten Schaubildern vor, dazwischen gibt es jede Menge Action und Lehrreiches. Unter den Akteuren sind unter anderem die Limited Rodeo Riders, die mit ihrem Speed Rodeo Tempo in den Showring bringen, die Islandpferdefreunde Wäller Wind, die Voltigiermannschaft des RV Essen sowie Oliver Jubin und die Tänzerin Ana Ayromlou, die als „Tanzende Beine“ bereits in der HOP TOP Show auf der EQUITANA in Essen das Publikum begeisterten. Die Reiter des Haflingergestüts Ziegelhof peilen einen neuen Weltrekord im Quadrillenreiten an: 100 Pferde und Reiter traben sich am Sonntag in Formation ins Guinnessbuch der Rekorde.

180 Aussteller laden zum Stöbern und Shoppen ein

Die EQUITANA Open Air ist nicht nur Eldorado für Sportler, sondern auch ein Shoppingparadies. 180 Aussteller bieten Zubehör für Pferd und Reiter an, von der Kutsche über den Pferdeanhänger bis zur Reitbekleidung. Wer seine Ausrüstung komplettieren oder einfach nur stöbern will, ist auf der EQUITANA Open Air gut aufgehoben.

Der EQUITANA Open Air Showabend

Eine Stunde voller Show-Highlights erwartet die Besucher, wenn der Abend auf der EQUITANA Open Air anbricht. Am Samstag, den 17. Mai ab 20 Uhr präsentieren sich die Top-Acts des Tagesprogramms und weitere Gäste in einer mitreißenden Show. Anschließend sorgt auf der Party im Festzelt die Liveband Rooftop für Stimmung und den richtigen Rhythmus. Zur Party und zum Showabend ist der Eintritt frei.

http://www.equitana-openair.de/

Daten und Fakten:

Datum: 16. bis 18. Mai 2008
Ort: Neuss, Galopprennbahn
Öffnungszeiten: Freitag 10 bis 20 Uhr,
Samstag 09 bis 20 Uhr, Sonntag 09 bis 18 Uhr
Eintrittspreise: Freitag € 6.- (erm. € 2,-), Samstag / Sonntag: € 8.- (erm. € 4.-)

Quelle Fotos & Text (c) Reed Exhibitions Deutschland GmbH; Pressemitteilung