Freitag, 23. Mai 2008

Unbekannte greifen Pferde an -Polizei sucht Zeugen

In Münster-Sprakel sind bislang noch unbekannte Täter in der Zeit zwischen Mittwochabend und Donnerstagnachmittag (21.-22.05.2008 19.00-13.30 Uhr) in einen Reitstall am Heidegrund eingedrungen. Sie brachen einen Schrank auf und entwendeten mehrere Reitartikel sowie Elektroartikel. Dann bewarfen sie die Pferde mit Wasserkanistern und Sensen, wobei die Pferde leicht verletzt wurden. Wie die Polizei hier mitteilt, liegt der Gesamtschaden im vierstelligen Eurobereich. Hinweise erbittet die Polizei an das Polizeipräsidium Münster, Telefon 0251-275-0