Montag, 14. Juli 2008

Die Bremsenfalle - eine neue Wunderwaffe gegen Bremsen?

Bremsen machen unseren Pferden das Leben auf der Weide besonders schwer. Die Stiche der Pferdebremsen sind schmerzhaft, manchmal werden durch die Stiche der Bremsen auch Krankheiten übertragen. Die meisten Pferde reagieren nervös, wenn sie von Bremsen geplagt werden und beginnen zu laufen. Dort beginnt der Teufelskreis, denn wenn das Pferd nun auch noch zu schwitzen beginnt, werden durch den Geruch immer mehr Bremsen angezogen. Zwar gibt es viele Mittel gegen Bremsen, doch leider halten viele Bremsenschutzmittel / Insektenschutzmittel nicht was sie versprechen oder können sogar teilweise Schaden anrichten, wie wir hier schon einmal berichtet hatten

Die niederländische Firma Loer Dazenval hat 2006 eine neuartige Bremsenfalle entwickelt, die jetzt auch in Deutschland erhältlich ist. Die neue Bremsenfall soll den Pferden Erleichterung verschaffen, indem sie einen Großteil der Blut saugenden Plagegeister einfängt. Die Bremsenfalle wird an Stall und / oder Weide aufgestellt, soll die Bremsen anlocken du dann in einem Behälter einfangen. Zu 100 % Prozent von Bremsen befreien kann zwar auch dieses neue Gerät nicht, wie der Hersteller Fairerweise zugibt, doch der Hersteller verspricht eine deutliche Abnahme der Bremsenplage.

(Pferde-) Bremsen in der Falle

Die Vorteile: die Bremsenfalle kommt ganz ohne Chemie aus und ist damit auch umweltfreundlich. Die Anschaffungskosten für das neuartige Gerät sind mit 250,00 €ur zwar relativ hoch, doch immerhin handelt es sich um eine einmalige Anschaffung. Würde man die Kosten für Bremsenabwehrsprays, Gele, Roll-Ons etc. auf das Jahr hochrechnen, könnte sich die Anschaffung der neuen Bremsenfalle - sofern sie wirklich so gut funktioniert wie es der Hersteller verspricht - schnell amortisieren.

Der Nachteil: eine Lösung für Bremsenfreie Ausritte ist die neue Bremsenfalle natürlich nicht. Dennoch wäre den Pferden schon sehr geholfen, wenn die neue Bremsenfalle ihnen wirklich einen Bremsenarmen Weideaufenthalt ermöglichen könnte. Oder aber - zum Beispiel am Reitplatz aufgestellt - ein einigermaßen entspanntes Training ohne übermäßige Belästigung durch Bremen ermöglichen könnte.


Mehr Informationen zu der neuen Bremsenfalle gibt es auf der Internetseite: http://www.bremsenfalle.de

Wir wünschen einen entspannten & Bremsenfreien Sommer!