Mittwoch, 17. September 2008

Messe Hund & Pferd vom 17.-19. Oktober 2008

Pressemitteilung

Hund & Pferd - Das Herbst-Highlight. Zwei schillernde Abendgalas krönen die Erfolgsmesse Hund & Pferd, die vom 17.-19. Oktober 2008 zum dritten Mal die Tore öffnet.Erwartet werden über 75.000 Besucher in den Dortmunder Westfalenhallen.


Foto Copyright Fürstliche Hofreitschule Bückeburg

Größte Hundeausstellung Deutschlands

Besucher der Hund & Pferd dürfen sich auf ein spektakuläres Programm freuen: Im Mittelpunkt steht der spannende Rassehunde-Wettbewerb um begehrte Titel und Pokale, bei dem 8.000 Hunde aus 30 Nationen um die Plätze auf dem Siegerpodest wetteifern.
Ebenso spannend ist das abwechslungsreiche Showprogramm: drei Tage Daueraction. Neben der rasanten Frisbee-Show gibt es unter anderem Dog Dancing, vierbeinige Fernsehstars, die Rettungshundestaffel und das feierliche Finale um den Titel „Schönster Hund der Ausstellung“.

Wer noch auf der Suche nach einem eigenen Hund ist, braucht Beratung. Und die gibt es auf der Hund & Pferd reichlich. Zum Beispiel bei der Aktion „Welche Rasse passt zu mir?“ in Halle 5, wo erfahrene Züchter verschiedene Rassen - vom winzigen Chihuahua bis zur riesigen Dogge - vorstellen. Fragen zu Haltung, Pflege und Eigenschaften werden hier gerne beantwortet. Kompetente Ansprechpartner stehen auch an den 80 Informationsständen der VDH-Vereine zur Verfügung, die Kontakte zu seriösen Züchtern vermitteln.

Ein besonderes Highlight sind die Mitmach-Aktionen, an denen sich Besucher mit ihren Hunden beteiligen. Vom Filmhunde-Workshop bis zum Gesundheits-Check durch Tierärzte reichen die kostenlosen Angebote. Bei Erziehungsfragen steht der prominente Hundetrainer und Tierpsychologe Martin Rütter, bekannt aus der ARD-Sendung „Ein Team für alle Felle“, für Besucherfragen zur Verfügung.

Faszination Pferd

Und auch in den Pferdehallen erwartet die Besucher ein pralles Programm. Zentrum des Ganzen ist die große Arena in Halle 3B. Dort zeigen zwischen 10 und 18 Uhr Reitmeister, Fahrsportler und Show-Profis ihr Können.

Auf der Hund & Pferd steht eine kompetente und pferde­gerechte Ausbildung im Fokus. Dafür stehen Trainer wie Jochen Schumacher, der Leiter des Reitzentrums Reken, Western- und Freizeitpferdeausbilder Peter Kreinberg, Dr. Nathalie Penquitt sowie Gaby Hans, Barbara Heilmeyer, Brigitte Tönsfeuerborn und Bernd Hackl, die von der Fach­zeitschrift „Mein Pferd“ in die Liga der besten Reitlehrer Deutschlands aufgenommen wurden. Impressionen aus der Welt der Zirkuslektionen zeigen Profis wie Toni Hoch­egger und Uwe Jourdain.

Auch dieses Jahr powern starke Partner die Hund & Pferd: In der westfälischen Halle präsentiert der Provinzial-Verband Westfälischer Reit- und Fahrvereine - als größter Mitgliedsverband der FN - Reiten als Breitensport. Der Hannoveraner Verband wartet mit Top-Freizeit- und Sportpferden auf. Xenophon, die Gesellschaft für den Erhalt der klassischen Reitlehre, ist mit Olympia-Prominenz vor Ort. Die Deutsche Quarter Horse Association (DQHA) und die Erste Westernreiter Union Deutschland (EWU) verbreiten anspruchsvolles Western-Feeling von der Königsdisziplin Reining über Versatility (Vielseitigkeit) bis hin zu Pleasure. Das größte Arabergestüt Europas, der Tierpark Ströhen, bringt eine ganze Pferdeherde mit zur Messe. Die Persönlichen Mitglieder der FN sind ebenfalls mit einem Stand vor Ort.

Abendgala „Circus, Circus“ - die ungewöhnlichste Pferdeshow des Jahres
Über 250 Pferde aus 60 Rassen, ein spannendes Tagesprogramm, zahlreiche Informationsstände von Zucht- und Reitverbänden... und das ist noch nicht alles. Dieses Jahr wird es erstmals auch zwei Abendgalas geben. Freitag- und Samstagabend, um 20 Uhr, flammen die Scheinwerfer in der großen Showarena auf. Die Galagäste erwartet eine über zweistündige Abenteuerreise durch die Welt des klassischen Circus. Unter anderem mit einem Stargast aus Südfrankreich: Audrey Hasta Luego, die Insider bereits als die neue Königin der Freiheitsdressur feiern. Der Karten-Vorverkauf für die ungewöhnlichste Pferdeshow des Jahres hat bereits begonnen (Ticket Hotline: 01805-13 65 13).

Sparen am SHOPPING FRIDAY

Die Messe Hund & Pferd ist auch ein Shoppingparadies für Hunde- und Pferdefreunde. Ganz besonders am Freitag, 17. Oktober, an dem Besucher ab 13 Uhr für Tageskarten nur den halben Eintritt zahlen. Über 300 Stände laden zum Einkaufen zu günstigen Messepreisen ein. Besucher finden alles rund um die beliebten Vierbeiner und können sich mit topaktueller Reit- und Outdoor-Bekleidung, Sätteln, Hundebetten, Halftern, Leckerlis, Halsbändern, Hundenahrung, Pferdeanhängern, den passenden Zugfahrzeugen und vielem mehr eindecken.

Kombi-Tarife für Schnäppchenjäger

Die Messe Hund & Pferd ist an allen drei Tagen von 9.00-18.30 Uhr für Besucher geöffnet, die Eintrittskarten kosten zwischen 12,00 EUR (Tageskarte Erwachsene) und 27,00 EUR (Familienkarte). Schnäppchenjäger sollten die günstigen Kombi-Tarife „Tageskarte plus Abendgala“ nutzen. Für Persönliche Mitglieder der FN gibt es vor der Abendgala einen kostenlosen Sektempfang.

ACHTUNG: Wichtiger Hinweis für Besucher mit eigenem Hund: Impfausweis und gültige Tollwutschutzimpfung nicht vergessen!

Weitere Infos: www.hund-und-pferd.de